Home Franz Schubert Song `Der Abend`

Song `Der Abend`, D 108 (Schubert)

Friedrich von Matthisson (1761-1831)
Purpur malt die Tannenhügel
Nach der Sonne Scheideblick,
Lieblich strahlt des Baches Spiegel
Hespers Fackelglanz zurück.
Tönst du einst im...Read more
Friedrich von Matthisson (1761-1831)
Purpur malt die Tannenhügel
Nach der Sonne Scheideblick,
Lieblich strahlt des Baches Spiegel
Hespers Fackelglanz zurück.
Tönst du einst im Abendhauche,
Grillchen, auf mein frühes Grab
Aus der Freundschaft Rosenstrauche
Deinen Klaggesang herab:
Wird noch stets mein Geist dir lauschen,
Horchend, wie er jetzt dir lauscht,
Durch des Hügels Blumenrauschen,
Wie dies Sommerlüftchen rauscht.

Close

Show records by: listenings count | performer's rating | alphabet | audio first | video first
Added by: Osobnyak , 17.04.2016 02:04           

Added by: music-man , 09.06.2010 09:43           
 
 

 
 
     
E-mail for all questions: classiconline24@gmail.com